Chronik


Am 21.10.2005 wurde im Haus der Vereine eine Info- Versammlung zwecks Gründung einer Nordic-Walking Gruppe veranstaltet.

Bei der Versammlung informierte Kurt Heller, dass „Nordic-Walking“ das ideale Training für den ganzen Körper ist.
Unter den 20 Teilnehmern wurde dann beschlossen, eine Nordic-Walking-Gruppe zu gründen..


Als „Nordic-Walkingtermine“, wurden in den Monaten Oktober-März jeweils freitags, von April – September jeweils montags festgelegt.
Treffpunkt ist immer der Kinderspielplatz an der Rinsen.

Bei der ersten Versammlung waren anwesend:
Maria Herrmann, Brigitte Fichtl, Petra Doblinger, Ulli Geser, Jutta Hullin, Sandra Niedermüller, Inge Eibl, Silvia Riedhammer, Steffi Heitzer, Adelinde Schmidt, Sieglinde Janker, Reinhold Schiller, Daniela Neumeister, Maria Lotter, Gisela Stöckel, Hedwig Mazur, Anita Gröschl, Christine Geserer, Erika Sperl und Kurt Heller.

Als Abteilungs- und Übungsleiter stellte sich Kurt Heller zur Verfügung.

Beim 1. „Nordic-Walkingtag“ am Freitag den, 28.10.2005 beteiligten sich gleich 22 Personen.

Mittlerweile wurden 122 Nordic-Walking-Tage, mit insgesamt 56 Personen durchgeführt.

Am 29.02.2008 erhielt Frieda Walter für ihr „100 Walken“ ein Präsent von Kurt Heller.

Teilgenommen wurde auch an Nordic Walking Tage in Moosham, Donaustauf, Wolfskofen und an der Charivari Nordic Walking Tour.

Für „100 Mal Walken“ überreichte Kurt Heller am 07.07.2008 an Elisabeth Haas ein kleines Präsent.

Am 5.12.2008 konnte Kurt Heller an Adelinde Schmid ein kleines Präsent für 100mal Walken überreichen.

2009 nahmen wir mit 10 Walker am Landkreis kennenlernen in Neutraubling teil.

Am 5.12.2008 konnte Kurt Heller an Adelinde Schmid ein kleines Präsent für 100mal Walken überreichen.

2009 nahmen wir mit 10 Walker am Landkreis kennenlernen in Neutraubling teil.

Für 100mal  Walken wurden am 30.1.2009 Heller Erna und am 4.5.2009 Resi Ulrich je ein kleines Präsent überreicht.

Mit 11 Walker nahmen wir am 17.4.2010 in Donaustauf beim 1. Walhallalauf des SV Donaustauf teil. Die Nordic Walking Abteilung besteht nunmehr seit 5 Jahren. 2010 wurden ebenfalls kleine Präsente überreicht und zwar für 100mal Walken am 12.4.2010 an Silvia Riedhammer und am 10.5.2010 an Anita Gröschl. Für 200mal Walken wurden am 9.8.2010 Frieda Walter und am 6.9.2010 Lisbeth Haas ausgezeichnet.

Am 5.11.2010 sind wir zum 250mal gewalkt.

Am 27.6.2011 erhielt für 100mal Walken Olga Saller ein kleines Präsent.Am 14.10.2011 brachten es gleich 2 Walkerinnen auf 250 Wanderungen und zwar Frieda Walter und Lisbeth Haas. Beide erhielten ein kleines Geschenk. Die 300 Wanderung war am 2.12.2011. Kurt Heller überreichte bei der Weihnachtsfeier an die 3 fleißigsten Teilnehmerinen 2011, an Frieda Walter, Lisbeth Haas und Resi Ulrich ein kleines Dankeschön.

Im Jahr 2012 wurden 49 Wanderungen durchgeführt.

Für 200mal Walken wurde Resi Ulrich, für 300mal Walken Lisbeth Haas und Frieda Walter mit kleinen Geschenken bedacht. Bei der Weihnachtsfeier am 16.12.2012 wurden wieder vom Ab- teilungsleiter Kurt Heller Geschenke für die 3 fleißigsten Walkerinnen überreicht und zwar wie im Vorjahr an: Frieda Walter, Lisbeth Haas und Resi Ulrich.

Im Jahr 2013 gab es auch wieder kleine Präsente für die fleißigen Walkerinnen und zwar für 100mal Walken Aneliese Froschhammer, für 200mal Walken Silvia Riedhammer und Erna Heller, für 250mal Walken Resi Ulrich , für 350mal Walken für Frieda Walter und Lisbeth Haas.

Die 400 Wanderung der Vereinsgeschichte wurde am 6.12.2013 durchgeführt. Bei der Weihnachtsfeier am 15.12.2013  gab es wieder für die fleißigsten kleine Geschenke und zwar für Frieda Walter und  Lisbeth Haas.

Anfang 2014 erhielt Olga Saller für 200mal Walken ein kleines Präsent.

Am 29.3.2014 beteiligten wir uns mit 7 Walker am 5. Walhallalauf des SV Donaustauf.

Am 7.7.2014  wurde an Resi Ulrich für 300mal Walken ein kleines Geschenk überreicht.